Sport

Sport

Berlin bewegt sich! Die Stadt verfügt über die vielfältigsten Angebote sich aus purer Freude die Muskeln durchzuschütteln – oder wem das näher liegt: anderen dabei zuschauen.

Berlin - Sport-Hauptstadt Deutschlands

Laut einer Deutschlandweiten Auswertung der Bild-Zeitschrift ist Berlin die Sport-Hauptstadt Nummer Eins. So locken allein 21 Bundesligisten – vor Hamburg mit 18 Bundesligisten – mit grandiosem Spitzensport in ihren jeweiligen Sportarten. Des Weiteren steht mit der O2-World-Arena, die größte Halle in Berlin, die gleich mehrere Event-Highlights präsentiert. Und obendrauf werden noch in einem Olympia-, 18 Bundesstützpunkten sowie 28 Landesleistungszentren eine Vielzahl an Olympioniken und Weltmeistern trainiert.

Fußball in Berlin

Zunächst wären da natürlich die populären Sportarten und vor allem die Majestät unter ihnen: König Fußball. Im Westen der Stadt thront seit jeher die Hertha und so lädt das ehrwürdige Olympia-Stadion im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf alle zwei Wochen zum Heimspiel des blau-weißen Traditionsvereins. Auch nach bewegten Zeiten ist Hertha BSC Berlin nach wie vor der Hauptstadt-Club Nummer Eins. Doch ebenso wacker hält sich im Süd-Osten der Stadt-Rivale. Das Köpenicker Stadion an der Alten Försterei ist die stolze Heimstätte des 1. FC Union Berlin und wenn hier auch alles etwas bescheidener ist, so sind die „Eisernen“ doch für ihre Leidenschaft berüchtigt.

Baskettball in Berlin

Ebenfalls einem Ball jagen auch in regelmäßigen Abständen die Basketballer von Alba Berlin in der O2-World-Arena am Bahnhof Warschauer Straße in Friedrichshain nach. Mit ihren vielen Meistertiteln haben sich die Albatrosse eine große Beliebtheit und Anhängerschaft unter den Berlinern gesichert und bieten bei ihren Heimspiele eine beeindruckende Show. Für Zauber unterm Hallendach sorgen auch immer wieder die Reinickendorfer Füchse, die sich natürlich ebenso schon einmal Deutscher Meister nennen durften – seit 2006 treten sie in der obersten deutschen Handballliga unter dem Namen „Füchse Berlin“ in der Max-Schmeling-Halle im Berliner Prenzlauer Berg an.

Eishockey in Berlin

Etwas flacher ist das Objekt der Begierde bei den Eisbären Berlin, dem mehrmaligen deutschen Eishockey-Meister aus dem Nord-Osten Berlins. Seit dem Jahr 2008 sind allerdings auch die Eisbären in die O2-World-Arena gezogen. Es lassen sich nahezu alle Facetten des modernen Sports in Berlin finden, so haben sich auch unter Namen wie Rebels, Adler oder Bears einige Football-Teams gegründet, dessen bekanntestes Team, die Berlin Thunder, allerdings im Jahr 2007 mit der Auflösung der europäischen NFL verschwand. Oder aber man schaut sich mit weit weniger Körperkontakt ein Volleyball-Spiel der Berlin Recycling Volleys oder ein Turnier der über die ganze Stadt verteilten Tisch-Tennis-Clubs an. Und für die Liebhaber der Leichtathletik findet auch das Internationale Stadionfest, kurz ISTAF, im Berliner Olympia-Stadion statt.

Der Berliner Marathon

Ein weiterer Publikumsmagnet ist der jährlich statt findende Berlin Marathon rund um das Brandenburger Tor. Bei diesem Freiluft-Event geben bis 50.000 Teilnehmer ihre letzten Kraftreserven, um die bekannten 42.195m quer durch die Stadt mit dem Start und Ziel auf der Straße des 17. Juni zu bewältigen. Bei rund einer Million Zuschauern ist der Berlin Marathon ein durch prestigeträchtiger Termin im internationalen Wettkampfkalender.

Berlin bewegt sich

Und damit ist auch schon der aktive Teil des Sports berührt. Die zunehmende Bedeutung der eigenen Gesundheit hat zu einem veränderten Stadtbild geführt. Kaum ein Park, der nicht von joggenden Mitmenschen durchzogen wird, kaum eine Grünfläche ohne farbige Yoga-Matten – der Stadtmensch verlangt zunehmend nach Sport. Glücklicherweise gilt Berlin als eine der grünsten Großstädte und so hält es unzählige Parkanlagen für die vielen Freizeit-Sportler bereit. Von Seiltänzern auf Slacklines und stöcker-klackernden Nordic-Walkern bis hin zu Frisbee nachjeagenden Hunden und johlenden Hobby-Fußballern gehören diese Oasen besonders in den Sommermonaten zu den bevölkerten Plätzen der Stadt. Im Winter allerdings greift der Sportler dann doch eher auf die örtlichen Schwimm-, Sport- oder Fitnesshallen zurück – oder kauft sich zumindest ein Abo. Selbst für die spezielleren Geschmäcker wird sich in kurzer Entfernung ein entsprechender Sportverein finden. Ob Kickboxen in Neukölln oder Säuglings-Yoga im Prenzlauer Berg, ob Schach in Charlottenburg oder Tretboot fahren in Treptow – der Vielfalt sind schlichtweg keine Grenzen gesetzt.
Menschen spielen Basketball am Tag

0 43
Mit Sport gesund durchs Leben! Das ist das Motto vieler Berliner. Das Sport wichtig für einen starken und fitten Körper und somit für ein gesundes Leben ist, wissen die meisten Menschen. Trotzdem bewegen sich nicht alle regelmäßig. In Deutschland zählen Rückenprobleme zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden. Die Techniker Krankenkasse belegt anhand einer Studie, dass zu wenig sportliche Aktivität und damit einhergehende...
Berliner Olympiastadion

0 96
Am kommenden Samstag um 20:45 Uhr wird Schiedsrichter Cüneyt Çakır im Berliner Olympiastadion das Finale der UEFA Champions League anpfeifen. Der FC Barcelona und Juventus Turin kämpfen in Berlin um die höchste Krone des europäischen Vereinsfußballs. Das Spiel der Spiele Das Berliner Olympiastadion ist ein würdiger Austragungsort des Wettkampfes zweier Top-Teams des Kontinents. Juventus Turin setzte sich gegen hochklassige Gegner wie...

0 97
Berlin hat nun offiziell sein Interesse der NFL gemeldet, sich um das geplante NFL-Spiel zu bewerben. Neben anderen Schauplätzen, wie z.B. Frankfurt, gilt Berlin als aussichtsreichster Kandidat. NFL will expandieren Die umsatzstärkste Sportliga der Welt, die National Football League, plant, auch in Zukunft ihr Einflussgebiet zu vergrößern. Derzeit finden bereits drei offizielle Spiele der NFL in London statt. Nun plant der...

0 72
Heute kommt es auf der Rennbahn Hoppegarten zum ersten Renntag der neuen Saison. Dabei wird an den ersten deutsch-deutschen Renntag vor fast genau 25 Jahren erinnert. Der 31. März 1990 Nach dem Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 war der 31. März 1990 der erste Renntag in Hoppegarten, bei dem ost- und west-deutsche Besucher zu den Wettkämpfen strömten. Bei...

0 93
Die Olympischen Spiele 2024 oder 2028 sollen in Deutschland stattfinden. Als potentielle Austragungsorte haben sich dann auch just zwei Städte, deren Größe unbestritten, ihre finanzielle Leistungsfähigkeit aber durchaus fraglich ist. Hamburg und Berlin würden sich gerne Ausrichter der Olympischen Spiele 2024 oder 2028 nennen. Wer letztlich vom DOSB ins Rennen geschickt wird, soll in Teilen auch eine FORSA-Umfrage klären. Olympia...

0 143
Am Abend des 5. Juni wird im Berliner Olypmiastadion alles für das wichtigste Fußballspiel der Vereinswettkämpfe vorbereitet sein. Nun hat der offizielle Ticketverkauf seit gestern begonnen und "verlost" die Karten, die in den freien Verkauf gehen. CL-Finale in Berlin Während das Endspiel um den Pokal der Euro-League in dieser Saison in Warschau ausgetragen wird, erhielt Berlin den Zuschlag für das Finale...

0 45
Am 29. März ist es wieder so weit. An diesem Tag gehört Berlin den Inlineskatern. Zumindest für etwa zwei Stunden. Der Vattenfall Berliner Halbmarathon ist das wohl wichtigste Ereignis für begeisterte und ambitionierte Inlineskater. In diesem Jahr finden sich bereits zum 17. Mal Inlineskating-Begeisterte in der Hauptstadt ein, um auf den insgesamt 21 Kilometern ihr Bestes zu geben. Der Halbmarathon...

0 108
Arthur Abraham boxt am Samstag gegen Paul Smith in der Arena um den Weltmeistertitel der WBO. Der Wahlberliner „King Arthur“ steigt zum dritten Mal in der Arena in den Ring und hofft auf den dritten Sieg. Arthur Abraham vs. Paul Smith Der gebürtige Armenier ist seit 2003 Profi-Boxer und hat bereits mehrere Welt- und Europameistertitel gewonnen. Für seinen Künstlernamen, Arthur Abraham,...

0 38
Berlin darf sich in diesem Jahr über Spitzensport im Übermaß freuen. Neben dem Fußball Championsleaque Finals der Herren und Frauen – hoffentlich mit deutscher Beteiligung – ist die Hauptstadt auch Gastgeber eines weiteren Finales. Gastgeber BR Volleys automatisch qualifiziert In der Max-Schmeling-Halle werden am 28. Und 29. März die Final Four der Volleyball-Königsklasse ausgespielt. Fest steht dabei bereits ein Teilnehmer. Während...

SOCIAL

1,505FansLike
3Subscribers+1
0FollowersFollow
12FollowersFollow

Mehr zu Berlin

Zeitgenössische Kunst Katar Berlin

0 84
Ein ganz besonderer Höhepunkt steht im Dezember in Berlin an. In einer Ausstellung wird der Abschluss des deutsch-katarischen Kulturjahres gefeiert. Die Kuratoren des renommierten...