Berlin ist eine Großstadt, welche viele Menschen in ihren Bann zieht. Die Stadt ist exzellent organisiert, erschwinglich und cool. Jeder, der von sich aus denkt, dass er trendy und kreativ ist, macht in Berlin Halt, packt seine Koffer aus und bleibt einfach dort. Alle Touristen, die nach Deutschland kommen, werden um die trendige Hauptstadt nicht herumkommen. Wir zeigen euch im Folgenden 8 Gründe, die Berlins Magie kurz zusammenfassen.

  1. Berlin ist multikulti und man hört einfach viele verschiedene Sprachen um sich herum. Dies ist nicht nur den Touristen zu verdanken, sondern auch den Menschen, die aus den unterschiedlichsten Ländern zugezogen sind.
  2. Zudem gibt es in Berlin viele herrliche kulinarischen Gerichte, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Egal ob der Döner oder die Pizza, sie alle schmecken einfach bezaubernd. Es ist kein Wunder, dass die besten Restaurants in Berlin zufinden sind.
  3. Zudem ist Berlin unheimlich preiswert. An fast jeder Ecke gibt es Leckereien aus aller Welt, die nicht die Welt kosten.
  4. Des Weiteren ist Berlin eine Stadt der Gegensätze. Dadurch ist Berlin sehr interessant. So gibt es einige Stadteile, die mit einer beeindruckenden Architektur überzeugen, während andere Orte mit Plattenbauten für Verwunderung sorgen. Daneben sind Reichtum und Armut ganz nahe nebeneinander. Abhängig davon in welchen Stadtteil man sich begibt, ist die Stadt auf einmal schön, und andererseits fasziniert sie durch ihre große Hässlichkeit. Daher kann man auch nur sagen, dass man Berlin entweder hasst oder liebt. Dies hängt sicherlich auch davon ab, wo man in Berlin lebt.
  5. In Berlin kann man ausgedehnte Spaziergänge machen. Von der Zeitung erscheinen immer wieder Karten, welche speziell für Spaziergänger gemacht worden sind. Auf diesen Strecken gibt es Vieles zu entdecken. So kann man zum Beispiel auf den Spuren Berliner Street Art wandern oder einen kreativen Spaziergang durch Kreuzberg und Friedrichshain machen. Selbst die East Side Gallery ist einen Spaziergang wert.
  6. Berlin ist eine Stadt, wo immer etwas los ist. Wenn man in Berlin etwas unternehmen möchte, so wird man jederzeit und überall fündig. Sehr sehenswert ist der Karneval der Kulturen sowie andere Straßenfeste und Paraden. Beim Karneval der Kulturen handelt es sich um ein großes Straßenfest, welches sich über drei Tage zieht. Der Höhepunkt ist der riesige und knallbunte Umzug. Langweilig wird es hier sicherlich nicht.
  7. Schließlich kann man in Berlin auch wunderbar shoppen gehen. Es gibt viele Shoppingcenter, die zum einkaufen, essen gehen und Kaffee trinken einladen.
  8. Zum Schluss dar man auch nicht vergessen, dass Berlin ein herausragender wirtschaftlicher Standort ist. Daher lohnt es sich Konferenzräume in Berlin zu mieten.
Tino, geborener Berliner und Hauptstadt-Enthusiast. Schreibt auf Berlin Sehen vornehmlich über die Attraktionen der Hauptstadt, gibt aber auch gerne den einen oder anderen Tipp für die Abendgestaltung. Event oder Kaltgetränk? Tino findet Berlin einfach spannend.