Wer sich ein wenig für Kultur in Berlin interessiert, der wird erfreut zur Kenntnis nehmen, dass die Komische Oper seit dem 09. März Mozarts Don Giovanni wieder im Programm hat. Wir wollen Euch das Stück kurz vorstellen und weitere Informationen zu den kommenden Vorstellungen geben. Außerdem gibt es auf unserer Facebookseite auch 2 Freikarten für die Vorstellung am 24.03. zu gewinnen.

Worum geht es bei Don Giovanni

Mozart vereint in Don Giovanni Tragödie und Komik in einem Stück: Der junge Adlige Don Giovanni, seines Zeichens selbsternannter Verführer unzähliger Frauen, ist auf der Flucht. Hauptsächlich versucht er sich vor seinen Verflossenen in Sicherheit zu bringen, die ihm an den Kragen wollen. Unter ihnen sind auch Donna Elvira sowie Donna Anna, deren Vater, den Komtur, Don Giovanni umgebracht hat. Als er zudem die junge Braut Zerlina ins Visier nimmt, zieht er den Zorn von Masetto, ihrem Verlobten, auf sich. Und da ist auch noch Don Ottavio, der seine geliebte Anna beschützen möchte. Eine beachtliche Gruppe von Rächern verbündet sich gegen den vermeintlichen Frauenverführer und will ihm eine Falle stellen.

Mozarts Musik zur Untermalung

Untermalt und umrahmt wird das Schauspiel von Mozarts anmutiger Musik. Am Pult des Orchesters der Komischen Oper Berlin wird der junge kanadische Dirigent Jordan de Souza zu erleben sein, der ab Sommer den Kapellmeister-Posten am Haus bekleiden wird. Für das Bühnenbild und die Inszenierung zeichnet Herbert Fritsch verantwortlich.

Informationen und Besetzung

  • Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart, Dramma giocoso in zwei Akten (1787)
  • Libretto von Lorenzo da Ponte
  • Deutsche Textfassung von Sabrina Zwach
  • Musikalische Leitung: Jordan de Souza
  • Inszenierung und Bühnenbild: Herbert Fritsch
  • Kostüme: Victoria Behr
  • Dramaturgie: Sabrina Zwach, Johanna Wall
  • Chöre: David Cavelius
  • Licht: Franck Evin

Besetzung

  • Günter Papendell (Don Giovanni)
  • Birgitte Christensen (Donna Anna)
  • Stefan Cifolelli / Adrian Strooper [24.3./1.5./28.5.] (Don Ottavio)
  • Bogdan Taloş (Komtur)
  • Nina Bernsteiner (Donna Elvira)
  • Philipp Meierhöfer (Leporello)
  • Denis Milo (Masetto)
  • Julia Giebel (Zerlina)
  • Chorsolisten der Komischen Oper Berlin u. a.

Aktuelle Termine für Don Giovanni

  • 17. März 2017
  • 24. März 2017
  • 5. April 2017
  • 1. Mai 2017
  • 28. Mai 2017

Tickets

Karten für die verschiedenen Vorstellungen gibt es bereits ab 12€, obwohl der “normale Preis” eher zwischen 30€ und 50€ pro Person liegt. Karten gibt es natürlich online auf der Webseite www.komische-oper-berlin.de, unter der Telefonnummer (030) 47 99 74 00 oder per Mail an karten@komische-oper-berlin.de.

 

Das oben verwendete Foto wurde von Monika Rittershaus gemacht. Alle Rechte verbleiben beim Copyright-Inhaber.

Tino, geborener Berliner und Hauptstadt-Enthusiast. Schreibt auf Berlin Sehen vornehmlich über die Attraktionen der Hauptstadt, gibt aber auch gerne den einen oder anderen Tipp für die Abendgestaltung. Event oder Kaltgetränk? Tino findet Berlin einfach spannend.

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar